Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise - gültig ab 29.08.2019

 

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Evangelischer Kindergarten „Martin-Stift"
Zerrennerstr. 42
39110 Magdeburg

Tel. 0391/7339621


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen beim Besuch unserer Website erhalten.

Relevante Kategorien von personenbezogenen Daten:
- Art des Webbrowsers
- Betriebssystem
- Domainnamen des Internet-Service-Provider
- IP-Adresse
- Cookies

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Ihre Daten werden auf Grundlage von § 6 Nr. 3 DSG-EKD verarbeitet.

Erläuterung:
Die Verarbeitung der Daten ist zur Erfüllung der Aufgaben der verantwortlichen Stelle erforderlich und dient der Verbesserung, der Stabilität und der Funktionalität unserer Website.

Wer bekommt meine/unsere Daten?

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet nicht statt.

Wie lange werden meine/unsere Daten gespeichert?

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.


Welche Datenschutzrechte habe ich/haben wir?

Jede betroffene Person hat die folgenden Rechte:

  • Auskunft (§ 19 DSG-EKD)
  • Berichtigung (§ 20 DSG-EKD)
  • Löschung (§ 21 DSG-EKD)
  • Einschränkung der Verarbeitung (§ 22 DSG-EKD)
  • Datenübertragbarkeit § 24 DSG-EKD)
  • Widerspruch (§ 25 DSG-EKD)

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen §§ 19 und 21 DSG-EKD. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht Datenschutzaufsichtsbehörde (§ 46 DSG-EKB).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Gibt es für mich/uns eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen werden wir Sie hierüber und über Ihre diesbezüglichen Rechte gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.


Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach § 25 DSG-EKD

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von § 6 Nr. 3 DSG-EKD (Datenverarbeitung zur Erfüllung der Aufgaben der verantwortlichen Stelle) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von § 25 Abs. 2 DSG-EKD.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Evangelischer Kindergarten „Martin-Stift"
Zerrennerstr. 42
39110 Magdeburg

Tel. 0391/7339621

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

© 2014 Evangelische Kindertagesstätte Martin-Stift Impressum | Datenschutzerklärung